Qualifizierte Wartung von Brandschutzklappen (BSKs)08/06/2012

Brandschutzklappen Zertifizierung - Unerlässlich für qualifizierte BSK-Prüfungen
4 weitere unserer Mitarbeiter haben die Zertifizierung zum Einbau und zur Wartung von Brandschutzklappen absolviert.
Zertifizierte Mitarbeiter sind in der Lage die Wartung von Brandschutzklappen ordnungsgemäß durchzuführen und gewährleisten dadurch Ihre Sicherheit im Brandfall.

Was habe ich mit BSKs zu tun?
Sie sind Besitzer oder Betreiber eine Lüftungsanlage, deren Lüftungsleitungen einen Brandabschnitt durchdringen? Dann müssen in den Durchdringungspunkten BSKs installiert sein.

Wozu gibt es BSKs?
Zum Schutz von Personen und Gebäuden: Entsprechend den Vorschriften der Landesbauordnungen müssen Lüftungsanlagen so hergestellt sein, dass Feuer und Rauch nicht in andere Geschosse oder Brandabschnitte übertragen werden können. Dieses Schutzziel wird u. a. durch den Einsatz und die regelmäßige Wartung von Brandschutzklappen erreicht.

Wie sehen BSKs aus?
Z.B. so:

Schako BKA-EN oder Trox FKRS-EU

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern und Typen. Allen gemeinsam ist, dass sie ca. zur Hälfte (bis zum Klappenblatt) in einer Mauer, einer Decke oder einer Promatverkleidung eingebaut und meistens mit einer Lüftungsleitung (Rechteckkanal oder Wickelfalzrohr) verbunden sind.

Warum und wie oft müssen BSKs gewartet werden?
Weil es der Gesetzgeber vorschreibt:
„Bestimmungen für die Nutzung und Instandhaltung (gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung): Auf Veranlassung des Eigentümers/Betreibers der Lüftungsanlage muss die Überprüfung der Funktion des Zulassungsgegenstandes (Brandschutzklappe) unter Berücksichtigung der Grundmaßnahmen zur Instandhaltung nach DIN EN 133064 in Verbindung mit DIN 310515 mindestens in halbjährlichem Abstand erfolgen. Ergeben zwei im Abstand von 6 Monaten aufeinander folgende Prüfungen keine Funktionsmängel, so braucht der Zulassungsgegenstand nur in jährlichem Abstand überprüft zu werden.“

Was sind die Auswirkungen bei Vernachlässigung?
Wird die Wartung nicht regelmäßig ausgeführt, kann es sein, dass Sie im Brandfall Ihren Versicherungsschutz verlieren und die Versicherung die Leistung verweigert.

Was können Sie tun?
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir arbeiten ein unverbindliches Angebot zur Wartung Ihrer Brandschutzklappen aus. Wir kümmern uns um die Einhaltung der vorgeschriebenen Wartungsperioden. Im fortlaufenden Wartungsprotokoll wird der Zustand protokolliert, die BSKs erhalten bei bestandener Prüfung einen Prüfaufkleber. Die Wartungen werden von zertifiziertem Fachpersonal durchgeführt. Durch unsere regelmäßige Wartung erfüllen Sie Ihre gesetzlichen Pflichten und müssen sich keine Sorge um Ihren Versicherungsschutz bezüglich BSKs machen.

Tel.: +49 6205 8081
Fax.: +49 6205 13949


zurück zu News